Kasseler KunstVereinsHeim - Programm August - Lipp&Leuthold

Freitag, 24. August/Samstag 25. August 2007, jeweils 20 Uhr

Lipp&Leuthold (CH)

"FastKunst®"

Aktion

Pizza Prosciutto e Funghi? Pizza Quattro Stagioni? Fischsuppe? Oder lieber Schlachtplatte?

FastKunst® nennen die beiden Schweizer Künstler Paul Lipp und Reto Leuthold, die seit ihrer Ausbildung in Luzern als Lipp&Leuthold zusammen arbeiten, ihr gemeinsames Projekt:
Seit 2002 ziehen sie als "Kunstimbisswagenbesitzer" durch die Schweiz und das benachbarte Ausland. Auf Ausstellungseröffnungen, Vernissagen und anderen Ansammlungen kunstinteressierter Menschen bieten sie ihre schnelle Malerei zu günstigen Preisen an. Ist ein Ziel erreicht, wird der Kunstimbisswagen vor dem jeweiligen Ausstellungsort aufgestellt, um den Besuchern die schmackhaften Gemälde anzubieten. In 15 Minuten wird das jeweilige Wunschmenü in Öl auf Holz festgehalten, malfrisch in Aluminiumfolie verpackt und dem Käufer übergeben.

Am 24. und 25. August haben die Besucher des Kunstvereinsheim die Gelegenheit Lipp&Leuthold mit ihrem Kunstimbisswagen zu erleben und ihre FastKunst® zu erwerben.

Alternativ bietet das Künstlerduo auch einen Online-Bestellservice an.

Paul Lipp, geboren 1977 in Wolhusen/Schweiz, studierte Bildende Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern bei Prof. Stefan Gritsch und Prof. Dr. Peter Stobbe. Paul Lipp lebt und arbeitet in Luzern/Schweiz.

Reto Leuthold, geboren 1977 in Thun/Schweiz, machte eine Ausbildung zum Typografen und studierte Bildende Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern. Reto Leuthold lebt und arbeitet in Luzern/Schweiz.

Kurator: Jürgen O. Olbrich

Lipp&Leuthold 

 

 

Lipp&Leuthold, FastKunst®, Aktion, Kasseler Kunstvereinsheim, 2007, Fotos: Stefan Daub
english version